Teilhabe und Teilnahme. Zukunftspotenziale der Genossenschaftsidee. Evangelischer Raiffeisenkongress

Anlässlich des 200. Geburtstages von Friedrich Wilhelm Raiffeisen lädt die Evangelische Akademie im Rheinland gemeinsam mit vier weiteren Veranstaltern zum interdisziplinären Raiffeisen-Kongress mit dem Titel „Teilhabe und Teilnahme. Zukunftspotenziale der Genossenschaftsidee“ für den 18. und 19.Juni 2018 nach Bonn ein. In fünf Themensträngen diskutieren Fachleute aus Wissenschaft, Ökonomie und Genossenschaftspraxis über die Zukunft der Entwicklung der Genossenschaftsidee. Der Diskussionsschwerpunkt liegt auf neueren Entwicklungen von Genossenschaften, vor allem im sozialwirtschaftlichen Bereich und weiteren Formen nachhaltigen und selbstbestimmten Wirtschaftens. Das Programm, die Konditionen für die Teilnahme und das Anmeldeformular finden Sie hier: Bonn_Progr-Ev-Raiffeisen-Kongress-18+19 Juni 2018

Eingestellt in / Posted in Informationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Teilhabe und Teilnahme. Zukunftspotenziale der Genossenschaftsidee. Evangelischer Raiffeisenkongress

Reform oder Revolution. Karl Marx und Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Disput

Zum gesellschaftspolitischen Thementag mit o.g. Thema lädt die Katholische Akademie für Samstag, den 14.April 2018 in das Haus am Dom in Frankfurt/Main ein.  Die Diskussion mit fünf sehr fachkundigen Referenten wird vor dem Hintergrund des 200. Geburtstages  der innovativen und nachhaltigen  Ideen von Raiffeisen und Marx geführt.  Das Programm und die Einladung finden Sie hier: Frankfurt 14 April 2018 Tagung Marx und Raiffeisen

Eingestellt in / Posted in Informationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Reform oder Revolution. Karl Marx und Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Disput

Zukunftsmodell (Sozial-)Genossenschaften-Organisationsmodell der Sozalwirtschaft?!

Zu diesem Thema findet am 07.02.2018 im GENO-Haus in Stuttgart ein kleiner Kongress statt. Hintergrund ist der wachsende Bedarf an Partizipation und Mitgestaltung. Die Organisationsform der Genossenschaft wird wieder verstärkt genutzt für originär zivilgesellschaftliche Aktivitäten. Sozialgenossenschaften können als Dach dienen, unter denen sich Bürger, Kommunen, Wohlfahrtsverbände und Vereine zusammenfinden, um ihre Anliegen in wirtschaftlich ausgerichteter Selbsthilfe gemeinschaftlich zu gestalten. Der Tagungsbeitrag beträgt 95,00 €. Veranstalter sind der Paritätische Wohlfahrts-verband Baden-Württemberg und der Verein Integrative Wohnformen e.V.. Anmeldung unter lange-tezlaff@akademiesued.org. Das Programm finden Sie hier: Stuttgart_Einladung Kongress Zukunftsmodell (Sozial-)Genossenschaften 7 Februar 2018

 

Eingestellt in / Posted in Informationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Zukunftsmodell (Sozial-)Genossenschaften-Organisationsmodell der Sozalwirtschaft?!