Reform oder Revolution. Karl Marx und Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Disput

Zum gesellschaftspolitischen Thementag mit o.g. Thema lädt die Katholische Akademie für Samstag, den 14.April 2018 in das Haus am Dom in Frankfurt/Main ein.  Die Diskussion mit fünf sehr fachkundigen Referenten wird vor dem Hintergrund des 200. Geburtstages  der innovativen und nachhaltigen  Ideen von Raiffeisen und Marx geführt.  Das Programm und die Einladung finden Sie hier: Frankfurt 14 April 2018 Tagung Marx und Raiffeisen

Eingestellt in / Posted in Informationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Reform oder Revolution. Karl Marx und Friedrich Wilhelm Raiffeisen im Disput

Zukunftsmodell (Sozial-)Genossenschaften-Organisationsmodell der Sozalwirtschaft?!

Zu diesem Thema findet am 07.02.2018 im GENO-Haus in Stuttgart ein kleiner Kongress statt. Hintergrund ist der wachsende Bedarf an Partizipation und Mitgestaltung. Die Organisationsform der Genossenschaft wird wieder verstärkt genutzt für originär zivilgesellschaftliche Aktivitäten. Sozialgenossenschaften können als Dach dienen, unter denen sich Bürger, Kommunen, Wohlfahrtsverbände und Vereine zusammenfinden, um ihre Anliegen in wirtschaftlich ausgerichteter Selbsthilfe gemeinschaftlich zu gestalten. Der Tagungsbeitrag beträgt 95,00 €. Veranstalter sind der Paritätische Wohlfahrts-verband Baden-Württemberg und der Verein Integrative Wohnformen e.V.. Anmeldung unter lange-tezlaff@akademiesued.org. Das Programm finden Sie hier: Stuttgart_Einladung Kongress Zukunftsmodell (Sozial-)Genossenschaften 7 Februar 2018

 

Eingestellt in / Posted in Informationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Zukunftsmodell (Sozial-)Genossenschaften-Organisationsmodell der Sozalwirtschaft?!

Unternehmensmitbestimmung in Genossenschaften: Zwischen Postdemokratie und Solidarität

Der Workshop zum Thema Unternehmensmitbestimmung in Genossenschaften findet am 1.März 2018 in Nürnberg statt, organisiert von der Hans-Böckler-Stiftung, dem Wissenschaftsladen Bonn und dem Institut für Genossenschaftswesen an der Universität Erlangen-Nürnberg.[Weiterlesen>>]

Eingestellt in / Posted in Informationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Unternehmensmitbestimmung in Genossenschaften: Zwischen Postdemokratie und Solidarität

Gelungene Veranstaltung zum 1. Jahrestag der Aufnahme der Genossenschaftsidee in die Weltkulturerbeliste der UNESCO

Etwa 100 Teilnehmende waren der Einladung von wagnis eG und Urbanes Wohnen e.V. am 17.11.2017 in München gefolgt. Die Veranstaltung würdigte einerseits damit die hohe internationale Anerkennung der Genossenschaftsidee, zeigte aber auch Engagement und Neugier dafür vor Ort und in Deutschland. Den einführenden Vortrag hielt Walter Vogt, stellv. Vorsitzender des Bundesvereins zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V. [Weiterlesen>>]

Eingestellt in / Posted in Informationen, Tagungsberichte | Kommentare deaktiviert für Gelungene Veranstaltung zum 1. Jahrestag der Aufnahme der Genossenschaftsidee in die Weltkulturerbeliste der UNESCO