Online-Veranstaltung „Sozialgenossenschaften als Akteure der Regionalentwicklung“

Zu diesem Thema hielten Dr. Johannes Blome-Drees, M.Sc. Simon Micken und M.Sc. Joschka Moldenhauer vom Seminar für Genossenschaftswesen der Universität zu Köln einen vielbeachteten und interessante Vortrag, zu dem der BzFdG e.V. am 29.09.2021 eingeladen hatte.
Es zeigen sich inhaltlich ganz verschiedene Sozialgenossenschaften als wichtige Formen der Bürgerselbsthilfe zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität besonders in strukturschwachen ländlichen Räumen.

[Weiterlesen>>]
Eingestellt in / Posted in Informationen, Tagungsberichte | Schlagworte/ Tagged , , , , | Kommentare deaktiviert für Online-Veranstaltung „Sozialgenossenschaften als Akteure der Regionalentwicklung“

Berliner Netzwerk „Baustelle Gemeinwohl“

Mit dem Titel: „Baustelle Gemeinwohl“ entsteht ein neues Kommunikations- und Aktionsnetzwerk in Berlin. Der gemeinsame Nenner: Stadtentwicklung in Sinne einer Gemeinwohlorientierung unter Einbeziehung breiter Schichten der Bevölkerung, der Politik und Verwaltung, verschiedener Projekte und Akteure. Neben der Forderung nach langfristig bezahlbarem Wohn- und Gewerberaum stehen die Gestaltung einer lebenswerten Stadt und kooperativer Strukturen im Fokus der Initiatoren.

[Weiterlesen>>]
Eingestellt in / Posted in Stellungnahmen | Kommentare deaktiviert für Berliner Netzwerk „Baustelle Gemeinwohl“

Online-Veranstaltung „Wohnen in Dachgenossenschaften“

Mit 80 Teilnehmenden fand die Online-Veranstaltung des BzFdG e.V. zum Thema Wohnen in Dachgenossenschaften am 07.05.2021  großes Interesse – der Verein wird mit den interessierten Aktiven und Expert:innen den Erfahrungsaustausch dazu fortsetzen. Die Präsentationen der 6 Vorträge aus dem Programm finden Sie in der Anlage. [Weiterlesen>>]

Eingestellt in / Posted in Informationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Online-Veranstaltung „Wohnen in Dachgenossenschaften“

OLG Karlsruhe zweifelt virtuelle Versammlungen an – Stellungnahme von RAin Rutzen

Während der COVID-19-Pandemie haben bereits viele Genossenschaften virtuelle Formate für die Generalversammlungen genutzt. Das OLG Karlsruhe zweifelt die Rechtmäßigkeit dieser Praxis nun an. Frau Rechtsanwältin Rutzen hat sich kritisch mit dieser Entscheidung auseinander gesetzt und uns ihre Stellungnahme zur Verfügung gestellt.

[Weiterlesen>>]
Eingestellt in / Posted in Stellungnahmen | Kommentare deaktiviert für OLG Karlsruhe zweifelt virtuelle Versammlungen an – Stellungnahme von RAin Rutzen