Genossenschaftsgedanke in anderen Rechtsformen

Viele Unternehmen arbeiten genossenschaftlich, ohne dabei eine eingetragene Genossenschaft zu sein. Der Bundesverein zur Förderung des Genossenschaftsgedankens e.V. lädt die interessierte Fachöffentlichkeit zum Gespräch am Freitag, den 17. März 2023 nach Berlin ein, um mit Expert:innen zu diskutieren, welche Ursachen und Argumente dafür bestehen und Hinweise zu gewinnen, um mehr vernünftige und gute Rahmenbedingungen für das genossenschaftliche Wirtschaften zu identifizieren und umzusetzen. Das Programm und die Teilnahmebedingungen finden Sie hier: https://genossenschaftsgedanke.de/wp-content/uploads/2023/01/BzFdG-Expertengespraech-Rechtsformen-17-03-2023.pdf

Dieser Eintrag wurde veroeffentlicht in / This entry was posted in Informationen. Lesezeichen /Bookmark the permalink.